Liberty Wheel   


Seit mehr als 50 Jahren betreibt die Familie Gormanns Riesenräder
und war auf allen grossen Plätzen der Region stets vertreten.


Hier die "kleine" Chronik" der "grossen" Räder:
1951 Kleines Holzrad 10 Gondeln 12 Meter  
1970 de Boer Stahlrad 16 Gondeln drehbar 23 Meter Wonder Wheel
1990 Mondeal Stahlrad 26 Gondeln drehbar 38 Meter Liberty Wheel
1994 Nauta Stahlrad 24 Gondeln drehbar 36 Meter Euro Rad
2004 Stahlrad in Planung    
Bitte  einsteigen - und starten Sie zu einer unvergesslichen Fahrt,
bei der sogar der Mond neidisch zusehen muss.
Geniessen Sie herrliche Panoramen zu verschiedenen Tageszeiten. 
In den Abendstunden verzaubern 25.000 Brennstelle jede Fahrt mit 
effektvollen Lauflichtern. Die vielen verschiedenen Lichteffekte ziehen
das Publikum schon von weitem wie ein Magnet an.
Der Aufbau
Ohne Kranfahrzeug ist der Aufbau eines Riesenrads undenkbar!
Hans Gormanns überwacht und koordiniert die gesamten Aufbauarbeiten.
Robert Gormanns ist mit den Mitarbeitern an der "Front" - oft bis in die Nacht.

Technische Daten
Frontlänge 22,00 Meter
Höhe 38,00 Meter
Tiefe 18,00 Meter
Elektroamschlusswert 100 KwH
Mitgeführte Fahrzeuge
2 Zugmaschinen
1 Kranfahrzeug 25 t
4 Gerätewagen
1 Mitarbeiterwagen
1 Wohnwagen